FINERO

Zinsticker: Festgeld -

Viele Festgelder jetzt mit Bonus abschließen

Festgeldbonus

Hohe Zinsen und noch ein Bonus obendrauf? Das scheint eine Seltenheit zu sein, wenn man sich in der derzeitigen Finanzlandschaft umsieht. Dennoch bieten Geldanlageplattformen derzeit genau das an. Sowohl WeltSparen, als auch Zinspilot und Savedo bieten eine Vielzahl an gutverzinsten Festgeldkonten an, die zusätzlich noch mit einem Bonus aufwarten. Doch nicht jeder Kunde erhält diesen in der gleichen Höhe.

Alle Infos zum Festgeldbonus:

  • WeltSparen: bis zu 75 Euro Prämie
  • Savedo: bis zu 100 Euro Prämie
  • Zinspilot: bis zu 75 Euro Bonus

Der Bonus ist jedoch abhängig vom Anlagezeitraum und der Höhe. So gibt es bei WeltSparen einen Bonus zwischen 25 und 75 Euro, der mit erhöhter Laufzeit auch höher wird. Bei Savedo ist der Bonus lediglich abhängig vom Anlagebetrag, doch auch hier gilt: Je mehr, desto höher der Bonus. Der Spitzenbonus von 100 Euro gilt bei Anlagesummen ab 90.000 Euro. Bei Zinspilot gibt es eine Kombination aus Anlagebetrag und Laufzeit. Hier gibt es Boni ab 10 Euro. Wie man den Festgeldbonus erhält, steht in den jeweiligen Teilnahmebedinungen der Bank.

Zusätzlich zum Bonus können sich Anleger außerdem eine schöne Rendite sichern, da die Festgeldkonten überdurchschnittlich hoch verzinst werden. Kunden müssen sich dazu lediglich auf einer oder mehreren gewünschten Geldanlageplattformen registrieren und können dann bei allen gewünschten Angeboten Geld anlegen. Es handelt sich meist um Banken aus den europäischen Ausland. Da die Einlagensicherung EU-weit geregelt ist, sind die Konten genauso sicher wie Geldanlagen in Deutschland.